• Arabic
  • French
  • German
  • Spanish
Unterstützt durch The National Media Council.

REISEINFORMATIONEN


  1. Das Wetter
  2. Visen und Einwanderung
  3. Fluglinien
  4. Zollabfertigung
  5. Besondere Veranstaltungen
  6. Ramadan
  7. Hotels
  8. Transport
  9. Reisetipps


DAS WETTER

Für die heutige Wetterlage und die Vorhersage für die nächsten Tage in verschiedenen Gegenden der VAE bitte HIER KLICKEN.

Der Durchschnittswert der monatlichen Maximaltemperatur (Bateen-Flughafen, Abu Dhabi) und der nationale Durchschnittswert für den monatlichen Niederschlag 1971/72–1988/89. °C und mm.

  Jan Feb März April Mai Juni Juli Aug Sept Okt Nov Dez
Temperatur in °C 24 25 29 33 38 39 40 40 39 35 30 26
Niederschlag in mm 11 38 34 10 3 1 2 3 1 2 4 10
Quelle: Nationalatlas der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE-Universität, 1993)

Zurück nach oben

VISEN UND EINWANDERUNG

  1. Visen
  2. Einwanderungsbehörden
  3. Ausländische Botschaften und Konsulate in den VAE
  4. VAE-Botschaften und -konsulate weltweit

VISEN

Die Bürger der folgenden Staaten (darunter seit dem 22. März 2014 alle 28 EU-Länder) erhalten ein kostenloses Besuchervisum an allen Flughäfen und an anderen Einreisestellen der VAE: Australien, Andorra, Belgien, Brunei, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Island, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Monaco, die Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Republik Korea, Rumänien, San Marino, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweiz, Schweden, die tschechische Republik, Ungarn, Vereinigte Staaten von Amerika, Vereinigtes Königreich (mit Wohnrecht in GB), der Vatikanstaat und Zypern. Das Visum ist 30 Tage lang gültig und kann einmal verlängert werden..

EINWANDERUNGSBEHÖRDEN

General Directorate of Residence and Foreign Affairs, Abu Dhabi (Generaldirektorat für Wohnsitz und Auslandsangelegenheiten

Dubai Department of Naturalisation and Residency (Abteilung für Einbürgerung und Wohnsitz)

 

Sharjah Directorate for Naturalisation and Residence (Abteilung für Einbürgerung und Wohnsitz)

Naturalisation and Residency, Ra’s al-Khaimah (Einbürgerung und Wohnsitz)


Naturalisation and Residency Department, Fujairah (Abteilung für Einbürgerung und Wohnsitz)

Klicken Sie zum Herunterladen des Visumantrags auf folgenden Link: Visumantrag. Weitere Links zu Botschaften und Konsulaten der VAE finden Sie hier. Möglicherweise müssen Sie sich auch mit der Botschaft oder dem Konsulat Ihres Heimatlandes in den VAE in Verbindung setzen und sich zusätzlich beraten lassen.
Zurück nach oben

 

FLUGLINIEN

Die nationalen Fluglinien Etihad Airways und Emirates Airline sowie Air Arabia und Flydubai bieten umfassende Flugverbindungen zu den sieben internationalen Flughäfen der VAE in Abu Dhabi, Al Ain, Dubai, Sharjah, Ra’s al-Khaimah und Fujairah.

Zurück nach oben

ZOLLABFERTIGUNG

Die Zollabfertigung in den VAE erfolgt schnell und effizient. Persönliche Gebrauchsgegenstände können zollfrei eingeführt werden. Da die VAE jedoch ein islamisches Land sind, ist die Einfuhr religiöser Propaganda, potenziell beleidigender Druckschriften, DVDs, Videos oder Filme nicht erlaubt. Pornografisches Material jeglicher Art ist verboten. In den VAE werden strenge Urheberrechtsgesetzte durchgesetzt, Raubkopien von Video- oder Audioaufnahmen oder illegale Computersoftware werden konfisziert..

Drogenmissbrauch wird in den VAE streng bestraft. Der Besitz auch kleinster Mengen von illegalen Betäubungsmitteln führte zur Inhaftierung von Personen, die in die VAE eingereist oder auf der Durchreise waren.

Eine ärztliche Verschreibung sollte allen mitgeführten Medikamenten beiliegen, die in das Land eingeführt werden. Einige Wirkstoffe und Medikamente, die möglicherweise in anderen Ländern rezeptfrei verkauft werden, können in den VAE als kontrollierte Substanzen klassifiziert und verboten sein. Das Mitführen bestimmter verschreibungspflichtiger oder auch nicht verschreibungspflichtiger Substanzen wie Codein oder vergleichbarer Narkotika-ähnlicher Substanzen kann Freiheitsentzug und Strafverfolgung nach sich ziehen.

 

Patienten oder Reisende, die ärztlich verordnete Medikamente mit sich führen, müssen die entsprechende Verschreibung eines approbierten Arztes mit amtlicher Beglaubigung mit sich führen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich an an die Drogenkontrollstelle des Gesundheitsministeriums der VAE in Abu Dhabi, P.O. Box 848, Fax: + 971 2 6313 742 oder an die nächstgelegene VAE Botschaft oder Konsulat.

Zollfreie Höchstmengen
Reisende dürfen Folgendes mit in die VAE bringen:
4 Liter Alkohol oder ein Karton / 24 Dosen Bier
Zigaretten im Wert von bis zu Dh 2000 oder 400 Zigaretten
Zigarren im Wert von bis zu Dh 3000
2 kg Tabak
Geschenke, inklusive Parfüm im Wert von bis zu Dh 3.000. Es ist verboten, Alkohol nach Sharjah einzuführen.

Zurück nach oben

BESONDERE VERANSTALTUNGEN

Während des gesamten Jahres werden zahlreiche Sonderveranstaltungen in den VAE abgehalten. In der nachfolgenden Liste sind einige der wichtigsten Daten im Veranstaltungskalender der VAE aufgeführt. Die Termine können sich evtl. ändern, überprüfen Sie sie also bitte vor Ihrer Abreise.

Einkaufsfestival Dubai Januar
Dubai Maraton Januar
Golfmeisterschaft Abu Dhabi Januar
Gourmet Abu Dhabi Februar
Abu Dhabi Festival (Kunst) April
Dubai Desert Classic (Golf) Februar
Dubai Duty Free Tennisturnier Februar/März
Abu Dhabi Sommersaison Juni - Sept.
Dubai World Cup (Pferderennen) März
Abu Dhabi Triathlon März
Sommerüberraschungen Dubai Juni - Sept.
Formel 1 Etihad Airways Abu Dhabi Grand Prix November
Abu Dhabi Desert Challenge März - April
DP World Tour Championship/Race to Dubai (Golf) November
Filmfestival Dubai Dezember
UIM Klasse-Eins-Powerbootmeisterschaften Dezember
Mubadala Tennisweltmeisterschaft Januar
Emirates Airline Rugby-Sieben Dezember

Zurück nach oben

RAMADAN

Während des heiligen Monats Ramadan (seine genauen Daten auf dem gregorianischen Kalender rücken jedes Jahr um jeweils 11 Tage vor und hängen von der Mondsichtung ab) nehmen Muslime zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang weder Speisen noch Getränke zu sich. Die meisten Restaurants sind tagsüber geschlossen, obgleich Speisen vom Hotelzimmerdienst oder in einem bestimmten Bereich Ihres Hotels erhältlich sein werden. In der Regel ist Alkohol für Hotelgäste erst nach Sonnenuntergang erhältlich.

Trotz dieser Beschränkungen bringt ein Besuch der VAE zu jener Zeit gewisse Vorteile. Sie können in manchen Hotels eventuell eine Ermäßigung bekommen und nach Beendigung der täglichen Fastenzeit (durch die Iftar-Mahlzeit nach Sonnenuntergang) gleichen die Straßen einem Ameisenhaufen, was den Städten eine Art fröhliche Karnevalsstimmung verleiht.

Voraussichtliche Daten für den Beginn des Ramadan

7. Juni bis 6. Juli 2016, 27 Mai bis 25. Juni 2017

Zurück nach oben

HOTELS

Das Hotelangebot in den VAE erfüllt einen sehr hohen Standard. Die meisten der weltweit führenden Hotelketten betreiben 5-Sterne-Hotels in allen sieben Emiraten und regionale Unternehmen betreiben luxuriöse Ziele und beliebte Resorts. Viele Hotels stellen herausragende Beispiele moderner Architektur dar, und das Dekor und die Einrichtungen sind einzigartig. Die meisten Hotels in Ufernähe verfügen über erstklassige Strände und ausgedehnte Wassersporteinrichtungen. Wenn Ihr Budget nicht für ein 5-Sterne-Hotel reicht, gibt es durchaus Alternativen, die meist einen hohen Standard erfüllen.

Besuchen Sie Abu Dhabi
Abu Dhabi National Hotels
Emirates Palace Hotel
Anantara Resorts auf Qasr Al Sarab und Desert Islands
Definitely Dubai
Hotels in Sharjah
Hotels und Resorts in Ra's al-Khaimah
Rotana Hotels in den VAE
Jumeirah Hotels in den VAE und darüber hinaus
Hotels in Fujairah
Hotels in den VAE

TRANSPORT

  1. Autovermietung
  2. Taxis und öffentliche Beförderungsmittel
  3. Reisen per Auto
  4. Landkarten
  5. Straßennamen

AUTOVERMIETUNG

Die meisten der großen Leihwagenfirmen sind in den Flughäfen und Hotels vertreten. Auch manche lokalen Firmen betreiben einen Autovermietungs-Service.

TAXIS UND ÖFFENTLICHE BEFÖRDERUNGSMITTEL

Taxis sind leicht und zu vernünftigen Preisen verfügbar – nicht alle besitzen ein Taxameter, daher sollten Sie vor Antritt einer Taxifahrt den Preis überprüfen. In und zwischen den Emiraten und dem benachbarten Sultanat Oman werden komfortable Busse mit Klimaanlage betrieben. Außerdem verfügt Dubai über ein äußerst effizientes Metrosystem.

Bitte klicken Sie für Routenpläne, Zeitpläne und Fahrpreise auf http://www.dm.gov.ae/.

Zurück nach oben

REISEN PER AUTO

Die Emirate durchzieht ein ausgedehntes, erstklassiges Straßennetz und bleifreies Benzin ist billig. Es wird rechts gefahren.

Die Fahrerlaubnis ist für Autofahrer von Emirat zu Emirat unterschiedlich. Eine von einem bestimmten Emirat ausgestellte befristete Fahrerlaubnis ist jedoch in den gesamten VAE gültig. Eine befristete Fahrerlaubnis wird nach Vorlage einer gültigen nationalen oder internationalen Fahrerlaubnis (letztere ist in Abu Dhabi vorgeschrieben), zwei Passfotos und des Reisepasses von der Autovermietung vorgenommen.


Die Straßenverkehrsordnung der VAE wird rigoros durchgesetzt. Es ist strafbar, sich ohne Genehmigung der Polizei von einem Unfallort zu entfernen. Für Autofahrer gilt die 0-Promille-Grenze. Das Anlegen von Sicherheitsgurten ist vorgeschrieben. Kinder unter 12 Jahren dürfen nicht auf dem Beifahrersitz mitfahren.

Zurück nach oben

LANDKARTEN

Die meisten Hotelshops, Buchhandlungen und Supermärkte verkaufen gedruckte Stadt- und Straßenkarten für jedes einzelne Emirat. Auch Digitalkarten sind erhältlich und zur Auto- und Schiffsnavigation wird GPS genutzt.

STRASSENNAMEN

Fast alle Straßenschilder und Verkehrszeichen tragen Aufschriften in englischer und arabischer Sprache. Offizielle und allgemein benutzte Namen können eventuell differieren. Generell werden Wegbeschreibungen unter Bezug auf Landmarken gegeben – insbesondere Verkehrskreisel oder besondere Bauwerke, die zahlreich vorhanden sind.

Zurück nach oben

REISETIPPS

  1. Sicherheit
  2. Trinkgelder
  3. Fotografieren
  4. Kleidung
  5. Öffnungszeiten
  6. Gesetzliche Feiertage
  7. Kommunikation
  8. Gesundheit und Hilfe in Notfällen
  9. Währung und Wechselkurse
  10. Speisen und Getränke

SICHERHEIT

Die VAE sind für Besucher einer der sichersten Orte der Welt. Dennoch ist es ratsam, dass Sie normale Vorsichtsmaßnahmen für sich selbst und Ihre Wertsachen ergreifen.

Polizei von Dubai Nicht-Notfall Nr. 901

Notdienstnummern

Ambulance (Krankenwagen) 998 or 999
Fire (Feuerwehr) 997
Police (Polizei) 999
Coastguard (Küstenwacht) 04 3450520
East Coast Coastguard (Küstenwacht der Ostküste) 09 2380380

Zurück nach oben

TRINKGELDER

Trinkgelder werden nicht erwartet, aber ein Trinkgeld von 10 Prozent ist allgemein üblich. In den meisten Restaurants sind Bedienungsgeld und/oder Städtische Abgaben in die Rechnung mit eingeschlossen.

FOTOGRAFIEREN

Bitten Sie um Erlaubnis, bevor Sie Personen fotografieren. Vermeiden Sie es, muslimische Frauen zu fotografieren und machen Sie keine Aufnahmen an und in der Nähe von Flughäfen, Docks, Fernmeldeausrüstungen, Regierungsgebäuden, Botschaften, Militär- und Industrieeinrichtungen.

KLEIDUNG

Leichte Sommerkleidung ist ideal geeignet. Ein Schal, ein Sweatshirt oder eine Jacke sind für kühlere Winterabende und in Gebäuden mit Klimaanlage ratsam. Bikinis, Badeanzüge, Short oder freizügige Oberbekleidung sollten nur in Strandbereichen getragen werden. Frauen wird gewöhnlich empfohlen, keine Shorts oder kurze Röcke zu tragen und ihre Schultern beim Besuch von Sehenswürdigkeiten bedeckt zu halten. Bitte beachten Sie, dass Frauen in Sharjah an öffentlichen Stränden keine Badeanzüge tragen dürfen.

ÖFFNUNGSZEITEN

Läden/Banken
Die meisten Einkaufszentren sind von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet – manchmal auch bis später und einige Supermärkte sind 24 Stunden lang geöffnet. Einkaufszentren und die meisten Läden sind freitags, am islamischen Ruhetag, geöffnet, können aber zwischen 11.30 Uhr und 13.30 Uhr zum Juma-Gebet (Freitagsgebet) geschlossen sein. Banken sind von Samstag bis Donnerstag geöffnet.

Büros
Regierungsbüros öffnen um 7.30 Uhr und schließen um 14.30 Uhr. Büros im Privatsektor sind zumeist länger geöffnet und nach einer ausgedehnten Mittagspause kehrt man abends wieder zur Arbeit zurück. Manche Privatgeschäfte sind von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Alle Regierungsbüros schließen zum Wochenende am Freitag und Samstag. Viele Privatfirmen halten die zwei Ruhetage am Wochenende auch ein, einige davon schließen allerdings nur freitags..

Zurück nach oben

GESETZLICHE FEIERTAGE

Die nachstehend für islamische religiöse Feiertage angegebenen Daten sind ungefähr. Die genauen Daten werden erst ein oder zwei Tage zuvor angegeben. Falls ein gesetzlicher Feiertag auf ein Wochenende fällt, nimmt man sich gewöhnlich den Tag zu Beginn der
nächsten Arbeitswoche frei.

2015 2016 Gesetzliche Feiertage
01/01/15 01/01/16

 

Neujahrstag (gregorianischer Kalender)

 

23/09/15 11/09/16 Eid al-Adha (Opferfest am Ende der Pilgerfahrt nach Mekka (die Hadsch)
15/10/13 02/10/16

 

Ras al-Sana (Islamisches Neujahrfest)

 

03/01/15 12/12/16

 

Mawlid al-Nabi (Geburtstag des Propheten).

 

22/09/15 14,10.16

 

Wagf al-Arafa (Tag von Arafat)

 

06/05/15 25/05/16

 

Lailat al-Mi’raj (Himmelfahrt des Propheten Mohammed)

 

02/12/15 02/12/16

 

Nationalfeiertag

 

19/07/15 07/07/16 Eid al-Fitr (3 Tage am Ende des Ramadan)

 

http://www.officeholidays.com/countries/uae/

 

KOMMUNIKATION

Telefon
Das Festnetz wird von den Telekommunikationsunternehmen ETISALAT und du (www.du.ae) betrieben und ist erstklassig. Ortsgespräche sind kostenlos und eine Direktdurchwahl nach 150 Länder ist möglich.

Die internationale Vorwahlnummer für die VAE ist +971. Beim Wählen von Handynummern muss von innerhalb der VAE das Präfix 050 oder aus dem Ausland das Präfix + 50 eingeschlossen werden.


VAE-Telefonzentrale Nationale Vorwahlnummer Internationale Vorwahlnummer
Abu Dhabi 02 + 9712
Ajman 06 + 9716
Al Ain 03 + 9713
Dubai 04 + 9714
Fujairah 09 + 9719
Jebel Ali 04 + 9714
Khor Fakkan 09 + 9719
Ra’s al-Khaimah 07 + 9717
Sharjah 06 + 9716
Umm al-Qaiwain 06 + 9716
ETISALAT Informationsdienst   144
Du information   155
Auskunft   180/181
  • Sharjah, Ajman und Umm al-Qaiwain haben die Vorwahlnummer 06 gemeinsam und Fujairah und Khor Fakkan die Vorwahlnummer 09.

Mobiltelefone
Ausgezeichnete Mobiltelefondienste sind innerhalb der gesamten VAE verfügbar. Nähere Informationen erhalten Sie von ETISALAT oder du.

Internet
Sowohl ETISALAT als auch du erbringen sehr gute Broadband-Internetdienste in den VAE. Die meisten Hotels bieten Internetzugriff für Gäste. Auch in zahlreichen Cafés wird Wifi-Internetzugang geboten.

Post
Die Post der Emirates Post (EmPost) (www.empostuae.com) wird gewöhnlich morgens und abends abgeholt. In Hotels können Briefmarken gekauft und Briefe verschickt werden. In Postämtern ist auch ein Kurier- und Express-Postdienst erhältlich. Bitte beachten Sie, dass es in den Postämtern der VAE keine Telefon- oder Faxeinrichtungen und auch keine postlagernden Dienste gibt.

Zeitungen
Lokale Zeitungen sind auf Englisch und Arabisch erhältlich. Zu den Tageszeitungen in englischer Sprache zählen u.a. Gulf News, The National und Khaleej Times. Eine Reihe lokaler Publikationen besitzen außerdem Websites:

Zeitschriften
Ausländische Magazine sind in Zeitungsläden und Supermärkten erhältlich. Lokalzeitschriften wie Time Out Dubai und Time Out Abu Dhabi enthalten aktuelle Informationen über Veranstaltungen, Unterhaltung, Restaurants, Events, Ausstellungen usw.

Zurück nach oben

GESUNDHEIT UND NOTDIENSTE

Der Standard von Lebensmittelhygiene und Wasserqualität ist äußerst hoch. Leitungswasser wird gewöhnlich durch Entsalzung produziert und kann daher normalerweise ohne Risiko getrunken werden. Die meisten Leute bevorzugen jedoch in Flaschen abgefülltes Wasser.

Krankenhäuser in den VAE liefern einen hohen Pflegestandard.

Impfungen
Es sind keine speziellen Schutzimpfungen erforderlich. Dennoch ist es ratsam, dies vorher zu prüfen, wenn Sie aus einem Gebiet mit Gesundheitsrisiko anreisen. Die Kinderlähmung ist fast völlig ausgetilgt und Gelbsucht äußerst selten. Sie kann durch entsprechende
Vorsichtsmaßnahmen vermieden werden.

Malaria
Die VAE wurden zur malariafreien Zone erklärt. n den Städten gibt es kaum Mücken und Malariatabletten werden selten für eine Reise in die VAE verschrieben, da die Krankheit dort nicht als Risiko gilt. In den Bergen und in Wadis kommen Moskitos aber häufig, auch in den Dattelhainen. Daher ist es ratsam, sich entsprechend zu bedecken und ein geeignetes Insektenschutzmittel zu verwenden, um nicht gestochen zu werden.

Sonnenbrand
Die Sonne kann das ganze Jahr über recht stark sein. Es ist unerlässlich, dass Sie eine geeignete Sonnenbrille und einen Sonnenhut tragen, und besonders Kinder sollten Sonnencreme mit einem hohen UV-Faktor benutzen.

Krankenversicherung
Eine Krankenversicherung ist erforderlich.

Apotheken
Die meisten Arzneimittel sind in den Apotheken leicht erhältlich. Jedes Emirat besitzt zumindest eine Apotheke, die rund um die Uhr geöffnet ist (wird in Zeitungen aufgelistet).

Zahnärzte
Gute Zahnärzte einschließlich Kieferorthopäden stehen allerorts zur Verfügung.

Krankenwagen: Telefon 998 oder 999

Zurück nach oben

WÄHRUNG UND WECHSELKURSE

Die Währung der VAE, der Dirham, ist frei umtauschbar. Es ist landesweit ganz einfach, Geld in Banken und Wechselstuben umzutauschen. Es gelten die Geldwäscheverordnungen und Überweisungen oder Barabhebungen über einem niedrigen Grenzwert müssen den Behörden der VAE gemeldet werden.

Banken
Innerhalb der gesamten VAE gibt es ein leistungsfähiges Bankennetz. Banken sind samstags bis mittwochs von 8.00 Uhr bis 15.30 Uhr und donnerstags von 8.00 Uhr bis 14.00 geöffnet. Freitags und an gesetzlichen Feiertagen sind sie ganztags geschlossen.

Persönliche Schecks
Obwohl es in den letzten Jahren große Veränderungen gab, sind die VAE noch immer eine bargeldorientierte Gesellschaft und Privatkundenschecks werden nicht gerne angenommen. Es ist eine Straftat, einen ungedeckten Scheck auszustellen.

Reiseschecks
Die meisten Reiseschecks können in Hotels und in einigen Wechselstuben und Banken eingelöst werden.

Kreditkarten
Die meisten international anerkannten Kreditkarten (z. B. VISA, MasterCard, American Express, Diners) werden akzeptiert. Trotzdem sollten Sie etwas Bargeld für allgemeine Einkäufe und zum Essen in kleineren Restaurants mit sich führen.

Geldautomaten
Geldautomaten befinden sich in den meisten lokalen Banken, Einkaufszentren sowie in einigen Hotels. Möglicherweise wird eine Transaktionsgebühr für Bargeldabhebung von Geldautomaten erhoben, wenn dabei eine ausländische Scheckkarte verwendet wird.

Zurück nach oben

SPEISEN UND GETRÄNKE

Besucher aus vielen Teilen der Welt sowie eine heimische multi-ethnische Bevölkerung sorgten dafür, dass sich in den VAE eine anspruchsvolle, einfallsreiche Speisekultur entwickelt hat. Es sind fast alle Arten von Speisen erhältlich – von der klassisch-europäischen bis hin zur authentisch ethnischen Küche, und es gibt zahlreiche ausgezeichnete Restaurants. In einem vielseitigen Angebot an Lokalen – von teuren Restaurants bis hin zu einheimischen Cafés – bekommen Sie Speisen aus der Golfregion und dem Nahen Osten. Besonders empfehlenswert sind die heimischen Meeresfrüchte.

Alkohol
Alkohol wird im Allgemeinen nur in Hotelrestaurants und -bars serviert (jedoch nicht in Sharjah). Einige Klubs (z.B. Jachtklubs, Golfklubs), die zu einem Hotel mit Schankkonzession gehören, stellen Ausnahmen dar. In Restaurants, die zu keinem Hotel gehören, darf kein Alkohol angeboten werden.

Prüfen Sie aktuelle Informationen zu Restaurants und Bars bei What’s On, Time Out Dubai und Time Out Abu Dhabi.

Zurück nach oben